Gmundner Unternehmerin wird gestalkt

Für eine Telefon-Fangschaltung ist eine gerichtliche Verfügung notwendig.
  • Für eine Telefon-Fangschaltung ist eine gerichtliche Verfügung notwendig.
  • Foto: Fotolia/ lassedesignen
  • hochgeladen von Kerstin Müller

BEZIRK. Seit Mitte Mai erhält eine Unternehmerin aus der Gmundner Umgebung anonyme Anrufe – nur in ihrem Geschäft. "Anfangs waren es fünf Anrufe pro Tag, jetzt sind es schon bis zu 20 täglich. Der Anrufer wartet bis ich abhebe und legt dann auf", erzählt das Stalking-Opfer. Als sie am 6. Juni zu einer Messe fahren wollte, bemerkte die Frau, dass ein Autoreifen zerstochen war. "Polizei und Autohaus bestätigten mir, dass der Reifen tatsächlich zerstochen und nicht anders beschädigt wurde. Dann habe ich die Nerven geschmissen. Man überlegt: werde ich gerade beobachtet? Kenne ich die Person?"

"Wenn das Leben beeinträchtigt wird und man sich täglich belästigt fühlt, sollte man sofort zur Polizei gehen und eine Anzeige erstatten. Wir nehmen das sehr ernst", rät Bezirkspolizeikommandant Walter Hölczli. Das bestätigt auch die Unternehmerin: "Ich habe eine Anzeige erstattet und wurde von den Beamten ernst genommen. Ich warte jetzt auf die Fangschaltung, die mir in Aussicht gestellt wurde. Ich möchte, dass diese Person zur Rede gestellt wird, damit so etwas nicht noch jemandem passieren kann!"

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.