Goiserer Einsatzkräfte retteten Patientin mit Hubsteiger

In Goisern musste am 7. September eine Patientin per Hubsteiger aus dem 2. Obergeschoß abtransportiert werden.
3Bilder
  • In Goisern musste am 7. September eine Patientin per Hubsteiger aus dem 2. Obergeschoß abtransportiert werden.
  • Foto: FF Bad Goisern
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD GOISERN. Hand in Hand arbeiteten Rettungskräfte und die FF Bad Goisern am Abend des 7. September in Bad Goisern: Eine Patientin musste aus ihrer Wohnung im 2. Obergeschoß zum Rettungsfahrzeug verbracht werden.

Um dies möglichst schonend durchzuführend, entschied sich der Notarzt für die Unterstützung der Feuerwehr. Anstatt über das Stiegenhaus wurde die Patientin auf der Krankentrage liegend mittels Hubsteiger der FF Bad Goisern vom Balkon aus sanft zu Boden gebracht. Von dort aus übernahmen dann der Notarzt und Rettungsdienst den Transport ins Krankenhaus.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.