Große helfen Kleinen im BRG Schloss Traunsee

Erfolgreiches Studierzeit-Projekt im Voll- und Halbinternat des BRG Schloss Traunsee.

ALTMÜNSTER. Unter dem Titel „Tutoring – Große helfen Kleinen“ haben wir im Sommersemester des vergangenen Schuljahres ein Pilotprojekt gestartet, das alle Erwartungen übertroffen hat!
Der Plan: Mädchen und Burschen aus den 6. und 7. Klassen werden geworben, um am Nachmittag neben dem/der GruppenerzieherIn während der Hauptstudierzeit (zwischen 14.30 und 16.00 Uhr) in den Halbinternatsgruppen der Erstklässler Hilfe bei den Hausübungen und Lernarbeiten zu leisten. Die OberstufenschülerInnen können in Phasen, in denen ihre Hilfe nicht nötig ist, auch eigene Arbeiten erledigen.
Die Jüngsten an unserer Schule lernen damit „die Großen“ in Arbeitssituationen kennen und können Einzelunterstützung bekommen, wenn der/die anwesende ErzieherIn das als sinnvoll einschätzt.
Der Lohn für die OberstufenschülerInnen ist eine Auszeichnung, die ihnen bescheinigt, dass sie an der eigenen Schule jüngeren SchülerInnen soziale Unterstützung geboten haben. Sie haben damit ein Dokument in der Hand, das ihnen helfen kann, abgesehen von möglicherweise vorgeschriebenen Aufnahmeprüfungen, einen Ausbildungsplatz bzw. einen gewünschten Arbeitsplatz zu bekommen.
Ein weiterer Bonus: die TutorInnen dürfen die im Rahmen der Nachmittagsbetreuung angebotenen Förderkurse in Mathematik, Englisch und Französisch kostenlos nützen.
Der zeitnah größte Lohn hat sich aber zumeist schon in den ersten Tutorenstunden abgezeichnet: Bewunderung, Anhänglichkeit, Vertrauen und offene Herzen unserer Jüngsten für bzw. in die sie betreuenden „Großen“. Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt, wurde diese Initiative im heurigen Schuljahr wegen der großen Nachfrage durch die OberstufenschülerInnen auch auf die 5. Klassen ausgedehnt. In das Lernbetreuungsprogramm hineingenommen wurden jetzt auch Zweit- und Drittklässler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen