Gymnasium Bad Ischl ist „Erste-Hilfe-fit“

Im BG/BRG Bad Ischl ist man auch für Notfälle bestens gerüstet.
  • Im BG/BRG Bad Ischl ist man auch für Notfälle bestens gerüstet.
  • Foto: BG/BRG Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Das BG/BRG Bad Ischl konnte sich für das Schuljahr 2017/2018 das Prädikat „Erste-Hilfe-Fit“ des Jugendrotkreuzes sichern. Dieses Gütesiegel ist an mehrere durchgeführte Maßnahmen gekoppelt. So gab es etwa eine Erhebung der Situation und der Zuständigkeiten an der Schule, eine Überprüfung des Inhalts der Erste-Hilfe-Koffer und die Formulierung eines Zieles für dieses Schuljahr. Im Falle desBG/BRG Bad Ischl  „Jede Person an der Schule soll im Notfall grundlegende Erste Hilfe leisten können“. Der wesentlichste Aspekt ist jedoch mit Sicherheit die Abhaltung mehrerer Erste-Hilfe-Auffrischungskurse in der Freizeit für den Lehrkörper am BG durch Regina Retsch und Bernhard Engl, die sehr gut besucht waren – auch von Kollegen aus der HAK. Darüber hinaus führen die beiden Professoren jedes Jahr Erste-Hilfe-Kurse für alle Schüler der 6. Klassen durch, in denen alle Basics von der Wundversorgung bis zum reglosen Notfallpatienten erlernt und geübt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen