Nachhilfe in der Krise
"Hello English" Native-Speaker geben Online-Nachhilfe

Gratis Englisch-Nachhilfe
  • Gratis Englisch-Nachhilfe
  • Foto: Panthermedia.net/mainer04949
  • hochgeladen von Kerstin Müller

SALZKAMMERGUT. Viele Schüler stehen jetzt vor der Herausforderung, den selber gelernten Stoff so gut als möglich zu verinnerlichen. Für das Unterrichtsfach Englisch bietet "Hello English" ein tolles Angebot an.
"Hello English!" ist eine österreichische Bildungsinitiative. Während des Schuljahres werden englische Projektwochen in Österreichs Schulen angeboten. Einige Schüler haben bestimmt schon dieeine oder andere Projektwoche mit "Hello English!" erlebt. Da die Native Speaker bis nach Ostern auf jeden Fall auch ohne Unterrichtseinheiten sind, haben die Lehrpersonen darüber nachgedacht,
wie sie den Schülern und Eltern helfen können. Ab sofort gibt es Virtual Classrooms als Lernplattform und Lernmöglichkeiten – Englisch Nachhilfe, gratis, täglich von 8 bis 14 Uhr.
"Hello English" ist Lernen mit Native Speakers aus UK, USA, Irland, Schottland, Neuseeland und Kanada. Die Lehrersind seit mindestens einem Jahr in Österreich, bei "Hello English!" angestellt und für gewöhnlich in Österreichischen Schulen
unterwegs, Englisch auf spielerische Art und Weise zu unterrichten. In den Units wird nur englisch
gesprochen.

So funktioniert es

a) Hello English-Website/Virtual Classroom – hier klicken.
b) Folgen Sie den Anweisungen, reservieren Sie eine Lektion. Täglich von 7.30 bis 19.30 uhr, wählenSie einen Tag und Ihre gewünschte Lernzeit.

c) Sie erhalten per mail einen Lern-Link. Dieser Link öffnet sich automatisch bei Erreichbarkeitder gebuchten Lerneinheit
Hello Kids, welcome to the Hello English! Units! Have fun and enjoy the lesson!
That’s it!

Die Bildungsinitiative will helfen und daher ist dieses Service gratis.Hello English freut sich aber natürlich über ein kleines monetäres Dankeschön: Hier zum "Donate"

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen