Höll lud zur Obertrauner Seniorenjause

Einige Damen, die zum ersten Mal bei der Obertrauner Seniorenjause dabei waren, dahinter Seniorenjausen-Organisator Gerhard Lipovec sowie Bürgermeister Egon Höll.
  • Einige Damen, die zum ersten Mal bei der Obertrauner Seniorenjause dabei waren, dahinter Seniorenjausen-Organisator Gerhard Lipovec sowie Bürgermeister Egon Höll.
  • Foto: Perstl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

OBERTRAUN. Jedes Jahr im Frühling werden alle Obertrauner, die 70 Jahre oder älter sind, zu einem gemeinsamen Nachmittag eingeladen.

Kürzlich war es wieder soweit. Gemeinsam wurde ein Nachmittag mit zünftiger Musik und guter Jause in gemütlicher Atmosphäre im Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun verbracht.
Bürgermeister Egon Höll begrüßte die ältere Generation und nutzte die Gelegenheit über aktuelle und geplante Projekte in der Gemeinde, wie der Erweiterung beim Feriendorf oder dem Abschluss des Hochwasserschutzprojektes zu informieren.
Im Namen der Gemeinde Obertraun bedankte sich Höll bei den BSFZ-Mitarbeitern und Direktor Andreas Holzinger für die vorzügliche Bewirtung sowie beim Organisator der Seniorenjause, Gerhard Lipovec, für sein Wirken im Sinne der Förderung der dörflichen Gemeinschaft.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.