Hubschrauber-Bergung vom Hirlatz in Hallstatt

Bei besten Bedingungen wollte ein 69-jähriger Bergsteiger aus Bad Goisern den Hirlatz bei Hallstatt besteigen. Der nur bei Insidern bekannte Steig wurde dem Mann aber zum Verhängnis.

Am Donnerstag , 22. August 2013 wollte der noch rüstige Mann den bei Einheimischen und Kennern beliebten Hirlatz besteigen. Die Tour über den „Hohen Wald“ zum Gipfel gilt als anspruchsvoll und verlangt gute Kondition. Zudem existiert kein markierter Steig. Als der Bergsteiger aus Bad Goisern im Bereich des Vorderen Hirlatz (1.934 m) den weiteren Weg nicht fand, setzte er einen Alpin-Notruf ab. Nach kurzer Suche konnte er vom Polizeihubschrauber aus Linz gefunden und mit dem Seil geborgen werden. Christoph Preimesberger von der Bergrettung Hallstatt rät zur Vorsicht bei unbekannten und nicht markierten Steigen. „Wenn hier jemand nicht Ortskundig ist, endet eine Tour schnell im unwegsamen Gelände“.

Quelle: Bergrettung Hallstatt Preimesbeger

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen