Imkerstammtisch in Bad Ischl

BAD ISCHl. Jeden ersten Mittwoch im Monat findet im Gasthaus "Zur Stadt Salzburg" in Bad Ischl ein Stammtisch der etwas anderen Art statt. 48 aktive Imker aus dem Raum Bad Ischl treffen sich hier einmal im Monat um sich über gemeinsame Projekte, Arbeitstechniken und Erfahrungen auszutauschen. "Wir haben jeden Monat ein Schwerpunktthema, über das ein erfahrener Imker referiert, und anschließend diskutieren wir darüber", so der Obmann des Bienenzüchtervereins Bad Ischl, Franz Pernecker. "Die Gemeinschaft ist uns sehr wichtig, denn nur gemeinsam können wir zum Beispiel wirksam gegen Schädlinge vorgehen und so die beste Qualität unseres Honigs sichern" so Pernecker weiter. Um den Zusammenhalt der Bad Ischler Imker auch nach Außen hin zu zeigen, besitzen alle Produkte der 48 Imker im Verein seit zirka einem Jahr einheitliche Etiketten. Unter dem Namen "Bad Ischler Gebirgshonig" werden vielseitige regionale Produkte angeboten und privat oder auf Veranstaltungen wie dem Ischler Wochenmarkt verkauft. "Unsere Imker stellen nicht nur Honig, sondern auch Liköre, Cremes, Propolisprodukte oder Kerzenwachs her, jeder eben das, was er gerne möchte. Das Wohl der Biene spielt aber für die Bad Ischler Imker trotz allem die größte Rolle. "Die Biene ist das drittwichtigste Nutztier, das wir haben, ohne sie würde die Bestäubung der Blüten nicht mehr funktionieren. Das dürfen wir nicht vergessen. Honig können wir importieren, die Bestäubung aber nicht." so Franz Pernecker.

Autor:

Marie Schulz aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.