Ischls Kräuterfee Katarina drehte mit Servus TV

Servus TV-Dreharbeiten beim Altarm der Traun in Kaltenbach mit Kräuterfee Katarina.
3Bilder
  • Servus TV-Dreharbeiten beim Altarm der Traun in Kaltenbach mit Kräuterfee Katarina.
  • Foto: Kurt Reisenauer
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Servus TV suchte eine außergewöhnliche Frau für einen Fernsehfilm aus dem Salzkammergut und wurde bei der schon 78-Jährigen Ischler Kräuterfee fündig. Außergewöhnlich deshalb, weil sie ein enormes Wissen nicht nur über Kräuter und deren Anwendung hat, sondern auch über gesunde Ernährung, Bewegung und Psyche bietet. Sie ist das typische Beispiel für gesunde Lebensweise. Das macht ihre Vitalität und Jugendlichkeit aus. Deshalb ihr Motto: "Tun sie etwas für ihre Gesundheit, bevor sie es tun müssen." Bei den Dreharbeiten glänzte sie mit wenige Szenenwiederholungen und ihrer deutlichen Aussprache, die sie als ehemalige Opern- und Operettendiva mitbringt. Servus TV sendet den Fernsehfilm "Die Traun und ihre Traumseen" am 19. Mai 2017 im Hauptabendprogramm um 20.15 Uhr

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen