Ist Eislaufen ein Wintersport? Nicht unbedingt!

Anorak und Haube können sich die Kinder beim Sommereis wahrscheinlich ersparen.
  • Anorak und Haube können sich die Kinder beim Sommereis wahrscheinlich ersparen.
  • Foto: TV Bad Ischl
  • hochgeladen von Felix Schifflhuber

BAD ISCHL. Die Stadtgemeinde Bad Ischl und der Eisschützenverein Rettenbach testen eine neue Eisvariante. „Greenice“ heißt das Zauberwort - und dieses ist zu besichtigen und natürlich auch kostenlos zu belaufen vom 15. – 18. August im Ischler Kurpark (täglich von 13 bis 18 Uhr). Vor allem an die Kinder richtet sich die Einladung der Stadtgemeinde, denn gerade die Jungstars unter den Eisläufern sind der perfekte Gradmesser für eine Eisfläche dieser Art. Und für all jene, die Ihre Schuhe noch unter den Badesachen vergraben haben, gibt es natürlich auch Leihschuhe.
Die Stadtgemeinde Bad Ischl und der Eisschützenverein Rettenbach freuen sich auf regen Besuch. Das „Greenice“ wird natürlich betreut.

Autor:

Felix Schifflhuber aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.