Jung trifft vorweihnachtlich auf Junggeblieben

Fotos: OÖRK/Reil Maria

Bad Ischl; Wie die Jahre zuvor statteten die Kids der Rotkreuzjugend Bad Ischl den Bewohnern des Ischler Bezirksseniorenheimes einen kleinen Weihnachtsbesuch ab. Jung und Jungebliebene stimmten dabei gemeinsam Weihnachtslieder an. Die ältere Generation hatte da so einiges an Jugenderinnerungen für die Kids in petto.
Reil Maria und die Kids der Ischler Rotkreuzjugend waren auch heuer wieder zu Besuch im Bezirksseniorenheim in der Maxquellgasse. Im Gebäck hatten sie neben selbstgebastelten Seidensternen auch eine Menge an Weihnachtsliedern die sie gemeinsam mit den Bewohnern zum Besten gaben. Auch so manch stimmungsvolles Weihnachtsgedicht wurde von den Jungen vorgetragen. Für viele Bewohner bedeutete dies ein Schwelgen in einer Fülle von Jugenderinnerungen. Für beinahe alle verging dieser Besuch viel zu schnell und viele hatten ein Funkeln in den Augen. Für die Kids bedeutete dies mehr als ein Dankeschön und vor allem die Gewissheit auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Autor:

Wolfgang Kollersberger aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.