Konzert der Stadtkapelle Gmunden am Nationalfeiertag!

33Bilder

Konzert zum Nationalfeiertag der Stadtkapelle Gmunden!
Unter dem Motto „Let`s Dance“ lud die Stadtkapelle Gmunden am Nationalfeiertag 26.10.2012 in das Stadttheater Gmunden ein. Bis zum letzten Platz füllten sich die Sitzreihen, ja jene Besucher die ganz pünktlich gekommen waren mussten sich sogar mit Stehplätzen begnügen.
Wie immer begrüßte der Sprecher Mag. Hubert SCHMIDHUBER in charmanter Form alle Ehrengäste und Konzertbesucher und führte auch den ganzen Abend durch das Programm. Gleich zu Beginn begeisterte das Kinder und Jugendorchester mit zwei Musikdarbietungen die Zuhörer. Die Jungmusiker wurden einzeln vorgestellt und entsprechend groß war der Stolz und die Freunde anzusehen. Dann betraten die über 40 Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle die Bühne. Mit der „Fächerpolonaise“ von Carl Michael ZIEHRER und „Tanzen möcht` ich“ ein schöner Walzer aus der Csardasfürstin von Emmerich KALMAN wurde das Konzert dann eröffnet.
Der erste Höhepunkt war dann der orientalische Tanz „Arabia“, bei der auch die Bauchtänzerin Sandra AUINGER-WIESINGER eine Tanzvorführung der Sonderklasse darbot.
Mit Stolz verkündete dann der Sprecher Hubert SCHMIDHUBER den Marsch der Gmundener Stadtkapelle, den der ehemalige Kapellmeister Rudolf KÖSSLER komponiert hatte und jetzt wieder aufgeführt wurde. Mit der Volkswaise „Da Summa is aussi“ wurde nicht nur die Jahreszeit verabschiedete, sondern wurde auch von zwei Musikkollegen, die in diesem Jahr verstorben sind, Abschied genommen.
Ergreifend war die Darbietung des Musikers Orwa SALEH, der aufgrund der Kriegswirren mit seiner Familie aus Syrien flüchten musste. Er spielte auf seinem Spezialinstrument begleitet von Stefan FRIEDL auf der Trommel eine syrische Weise, zu der auch Sandra AUINGER-WIESINGER nochmals tanzte.
Mit dem Musikstück „Happy Trombones“ kam der große Auftritt der Solisten Robert KIENESBERGER, Clemens KIERLINGER und Christian MAYERHOFER mit ihren Posaunen. Sie ernteten mit ihrer Darbietung tosenden Applaus.
Ein weiterer wohl einzigartiger Höhepunkt des Abends folgte mit einem „Dance-Mix“, arrangiert von Kapellmeister Martin FABIAN und begleitet in tänzerischer Form von der Breakdance-Gruppe „Move too hot Austria – Spinning Souls Crew“ und dies war mehr als sehenswert. Die drei Jugendlichen vollführten wahrlich akrobatische Tanzverrenkungen, bei der sich so mancher Zuschauer ein lautes BRAVO nicht mehr verhalten konnte. Nach dieser Darbietung sagte die Leiterin der Gruppe Katrin KIRCHGATTERER: „das war urcool und einfach Weltklasse, wir machen das jederzeit wieder!“ Und da gab ihr der nicht aufhörende Applaus auch vollkommen recht.
Der offizielle Teil endete dann mit einem Musik Mix aus ABBA Gold, ehe als Zugabe dann noch der Kaiserjägermarsch und als krönender Abschluss die österreichische Bundeshymne folgte.
Wiederum war es der Stadtkapelle Gmunden gelungen ihr treues Publikum zu begeistern und mit einem tollen Konzertabend zu beschenken.

Wo: Stadttheater, Theatergasse 7, 4810 Gmunden auf Karte anzeigen

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen