Projektideen sind gefragt
Kulturhauptstadt 2024 als Riesenchance auch für den Haidenhof

Projektideen sollen den Haidenhof in Bad Ischl retten.
  • Projektideen sollen den Haidenhof in Bad Ischl retten.
  • Foto: Gde. Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Gerade in momentan schwierigen Zeit ist die Kulturhauptstadt 2024 einmal mehr eine riesige Chance für die Stadtentwicklung von Bad Ischl, weckt großes Interesse und liefert gute Ideen für vielfältige Projekte in unserer Stadt, so auch für den historischen Haidenhof.

BAD ISCHL. „Dass diesem Gebäude größte Bedeutung zukommt, ist mir bewusst und eine nachhaltige Nutzung ein vorrangiges Anliegen“, erklärt Bürgermeisterin Ines Schiller. „Ich kann jedenfalls versichern, dass der Bauzustand ein guter und auch abgesichert ist. Es gab dazu mehrere Begehungen mit Vertretern des Bundesdenkmalamtes und Baufachleuten.“ Immer wieder wandten sich in den letzten Jahren Interessenten an einer Verwertung des historischen Objekts. Zur Umsetzung einer der vielen Projektideen ist es allerdings nie gekommen.  Eine geplante Ausstellung über den Haidenhof, die am Stadtamt geplant war, musste aufgrund Covid-19 allerdings abgesagt werden. Bevor die Stadtgemeinde Bad Ischl nun über die zukünftige Nutzung des Gebäudes entscheiden wird, ruft Bürgermeisterin Schiller mögliche weitere Interessenten auf, ihre Projekte zu präsentieren, aber auch die Bad Ischler sollen die Möglichkeit bekommen, der Stadtgemeinde ihre Wünsche und Vorstellungen mitzuteilen: „Ich möchte alle einladen die Ideen und Interesse für, beziehungsweise an diesem historischen Gebäude haben, mit mir in Kontakt zu treten", lautet ihr Angebot.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen