Laakirchner Feuerwehren erfolgreich bei "Technischer Hilfeleistung"

5Bilder

LAAKIRCHEN. Drei Gruppen mit insgesamt 25 Mann, zusammengesetzt aus den Feuerwehren Laakirchen, Lindach, Oberweis, Rahstorf und Steyrermühl, stellten sich heuer den Prüfungen für das "Technische Hilfeleistungsabzeichen".
Dabei ist der Einsatz nach einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu bewältigen.

Durch das intensive zweimonatige Training konnten alle angetretenen Gruppen das Ziel in allen Leistungsstufen (Bronze, Silber und Gold) erreichen. Ein besonderer Dank gilt den Ausbildnern OBI Jochen Kreuzeder, HBM Raimund Spiessberger, OLM Thomas Trybek und OLM Martin Treml für die perfekte Vorbereitung. Der allgemein hohe Ausbildungsstandard im Bereich der technischen Hilfeleistung in Laakirchen ist damit auch für die Zukunft gesichert.

Die bei der Abzeichenübergabe anwesenden Ehrengäste Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger, Vizebürgermeisterin Maria Ohler, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Thomas Dreiblmeier und ABI Michael Androsch zeigten sich erfreut über die erbrachten Leistungen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen