Vortrag in Ohlsdorf
Laakirchner Wasserläufer finanzierte bereits 300. Brunnen in Kambodscha

5Bilder

LAAKIRCHEN. Im Jahr 2007 spendete der Laakirchner Wasserläufer Fritz Kieninger (57) seinen ersten Brunnen für Kambodscha. Denn ein Drittel der Bevölkerung dort hat kein geeignetes Trinkwasser, entsprechend hoch ist die Kindersterblichkeit. Seither sind weitere 299 Brunnen im Wert von über 450.000 Euro dazugekommen. Vor kurzem wurde der bereits 300. Wasserspender installiert. Kieninger über seine Motivation zur Hilfe: „Es ist einfach schön, wenn man ein bißchen beitragen kann, dass sich die Wasser- und Hygienesituation in Kambodscha verbessert und dass man den Menschen große Freude für verhältnismäßig wenig Geld bereiten kann.“ Für 1.500 Euro ist ein Brunnen finanzierbar. Und Fritz Kieninger wird jedenfalls weitermachen, weiterlaufen und weiterspenden.

900-Kilometer-Lauftrip quer durch Kambodscha

Bisheriger Höhepunkt war für Fritz Kieninger die laufende Durchquerung Kambodschas im vorletzten Oktober. Über diesen strapaziösen 900-Kilometer-Trip wird der Wasserläufer am 8. März im Mezzo Ohlsdorf filmisch berichten.

Es war ein recht ambitioniertes Projekt: An 18 Tagen lief Kieninger zusammen 108 Stunden, jeden Tag legte er 50 Kilometer bei teils unwirtlichen Bedingungen zurück, insgesamt überwand er 9000 Höhenmeter. Und so „nebenbei“ verbrannte er bei seinem „Abenteuer“ 70.000 Kalo-rien – das entspricht ungefähr 83 Wiener Schnitzeln. Mit den 18 Tagesetappen finanzierte er 18 weitere Brunnen in 18 Dörfern. Ein Jahr lang hat sich der Wasserläufer auf den Lauf vorbereitet. „Wenn man dann die freudigen Reaktionen der Bevölkerung spürt, nimmt man auch gerne Strapazen wie große Hitze, extreme Schwüle und Magenkrämpfe in Kauf.“

Vortrag im Ohlsdorfer Mezzo

Laufen fürs Leben – Der unglaubliche 900-km-Lauf des Laakirchner Wasserläufers Fritz Kieninger quer von Vietnam durch Kambodscha bis Thailand. Freitag, 8. März 2019, 19 Uhr, Mezzo Ohlsdorf. Eintritt: Freiwillige Spenden für das Brunnenbauprojekt Kakihe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen