Land OÖ sagt finanzielle Unterstützung für Ebenseer Brückensanierung zu

Ebensee bekommt bei der Sanierung der Traunbrücke und anderer Brücken Unterstützung vom Land OÖ – geplant ist ein Zuschuss von 75 Prozent aus zwei Ressorts.
  • Ebensee bekommt bei der Sanierung der Traunbrücke und anderer Brücken Unterstützung vom Land OÖ – geplant ist ein Zuschuss von 75 Prozent aus zwei Ressorts.
  • Foto: WKOÖ
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

EBENSEE. Beim Gespräch mit den Landesverantwortlichen konnte erreicht werden, dass Ebensee eine neue Traunbrücke bekommt und auch sämtliche anderen Brücken in der Gemeinde saniert werden können. Insgesamt wird dies rund 8,8 Millionen Euro kosten.

Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP), Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) und Gemeindereferentin Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) haben sich im Namen der Landesregierung dazu bereit erklärt, die Marktgemeinde Ebensee bei der Finanzierung tatkräftig zu unterstützen.
"Nachdem die Prioritätenreihung der zu sanierenden Brücken gemeinsam mit der Brückenbauabteilung überarbeitet und fixiert wurde, kann mit den ersten Planungsarbeiten zur Sanierung bzw. Neubau der Brücken begonnen werden", erklärt Bürgermeister Markus Siller via Facebook. Der eingeschätzte Finanzierungsaufwand bezieht sich dabei auf Projekte der kommenden zehn Jahre.
"50 Prozent der nötigen Gelder sollen aus dem Gemeinderessort des Landes kommen, 25 Prozent kommen aus dem OÖ-Straßenressort. Die verbleibenden 25 Prozent müssen von der Gemeinde per Darlehehnsgenehmigung finanziert werden", so Siller.
Konkrete Entscheidungen für die nächsten Schritte werden am 12. Oktober mit Gemeinde-Landesrätin Gerstorfer fallen.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.