LED-Wall in Ebensee

Holding-Geschäftsführer Alfred Bruckschlögl, Bürgermeister Herwart Loidl und Holding-Geschäftsführer Dietmar Tröbinger
  • Holding-Geschäftsführer Alfred Bruckschlögl, Bürgermeister Herwart Loidl und Holding-Geschäftsführer Dietmar Tröbinger
  • Foto: OÖ Seilbahnholding
  • hochgeladen von Thomas Kramesberger

EBENSEE. Am 27. Dezember wurde die erste Videowall im Salzkammergut, welche für touristische Zwecke genutzt wird, von Bürgermeister der Gemeinde Ebensee Herwart Loidl und den beiden Geschäftsführern der OÖ Seilbahnholding Dietmar Tröbinger und Alfred Bruckschlögl um 12 Uhr mittags in Betrieb genommen. Die neue Werbetafel ist 4,5 Meter lang und 3 Meter hoch. In dieser Wand befindet sich eine moderne LED-Anzeige die aktuelle Informationen vom Feuerkogel den Autofahrern und Fußgängern näher bringt. Der Standort direkt an der B 145 bei der Ortseinfahrt Ebensee ist dazu ideal.

Bürgermeister Herwart Loidl ist stolz darauf in seiner Gemeinde die erste touristisch genutzte LED-Tafel des Salzkammerguts zu haben. „Die neue Werbewand ist innovativ und eine Bereicherung für Ebensee. Speziell für die Aufmerksamkeit rund um den Feuerkogel ist sie ganz wichtig“, so der Bürgermeister. Zuvor war an dieser Stelle eine ältere Tafel die nun durch modernste Technik ersetzt wurde. Die Anzeige ist vorerst von 6 bis 22 Uhr in Betrieb und ist im Besitz der OÖ Seilbahnholding.

„Der Hausberg der Oberösterreicher rückt nun noch mehr in den Vordergrund – wir informieren die Einheimischen und die Urlaubsgäste direkt vor Ort über das aktuelle Geschehen am Feuerkogel auf über 1 600 Meter“, berichtet Seilbahnholding-Geschäftsführer Dietmar Tröbinger.

Die Bahnen und Lifte sind durchgehend bis 1. April 2013 geöffnet.

Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.