Lehrreich und spannend
Lehrling am Marktgemeindeamt Altmünster

Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und Lehrlingsbeauftragte Sabine Brunner gratulieren Christian Hauser zum bestandenen Lehrabschluss.
  • Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und Lehrlingsbeauftragte Sabine Brunner gratulieren Christian Hauser zum bestandenen Lehrabschluss.
  • Foto: Marktgemeinde Altmünster
  • hochgeladen von Stefanie Habsburg-Halbgebauer

ALTMÜNSTER.  Christian Hauser war drei Jahre lang Lehrling am Marktgemeindeamt Altmünster. Am 6. Juni 2020 konnte er die Ausbildung mit der Lehrabschlussprüfung zu einem positiven Abschluss bringen. Nach der Lehre ermöglichte ihm die Marktgemeinde Altmünster seinen beruflichen Werdegang in der Bauabteilung fortsetzen zu können. Für ihn ist es eine ideale Möglichkeit an seine in der Lehre erlangten Fähigkeiten anzuknüpfen. „Die Arbeit in der Bauabteilung gefällt mir sehr, da ich verschiedenste Verwaltungstätigkeiten rund um die Bauthematik bearbeiten darf“, erklärt Christian Hauser. Besonders interessant ist das Themenfeld Baurecht und wie es überhaupt zu einem Bauverfahren kommt. Auf die Zeit als Lehrling der Marktgemeinde Altmünster blickt Christian gerne zurück. „Für mich war diese Zeit sehr lehrreich und spannend, da ich alle Abteilungen kennenlernen konnte. Auch Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger freut sich, dass jedes Jahr vor allem junge Menschen Interesse am Dienst in der Marktgemeinde bekommen. „Für mich ist es wichtig, dass sich auch Lehrlinge auf ihrer ersten beruflichen Station wohlfühlen und eine gute Ausbildung genießen können“, so Elisabeth Feichtinger.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen