Geschwindigkeitskontrolle in Bad Ischl
Mobiles Radar "blitzt" derzeit in der Götzstraße

Aktuell steht das Mobile Radar von Bad Ischl in der Götzstraße, das Heck zeigt "stadtauswärts". Achtung: Hier sind nur 30 km/h erlaubt!
6Bilder
  • Aktuell steht das Mobile Radar von Bad Ischl in der Götzstraße, das Heck zeigt "stadtauswärts". Achtung: Hier sind nur 30 km/h erlaubt!
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Neben den beiden Fixen Radarkästen in Bad Ischl wird auch an diversen Standorten das Mobile Radar aufgestellt. Hier erfahren Sie, wo es aktuell "blitzt".

BAD ISCHL. In unregelmäßigen Abständen wird das Mobile Radar in den Bad Ischl aufgestellt, um Geschwindigkeitsübertretungen zu kontrollieren. Dies ist eine Ergänzung zu den fixen Radarkästen in der Salzburger Straße und der Grazer Straße. Die mobile Geschwindigkeitsmessung befindet sich in einem weißen Kastenwagen, mit einem kleinen Logo der Gemeinde Bad Ischl auf der Seitentür.

Seit 27. November 2020

Aktuell steht das Mobile Radar von Bad Ischl in der Götzstraße und ist auf der Parkfläche gegenüber von Gigasport positioniert. Es "blitzt" stadtauswärts, also Richtung Kreisverkehr. Achtung #1: Hier sind nur 30 km/h erlaubt! Achtung #2: Das Kennzeichen des Autos hat sich geändert und endet nun nicht mehr auf "DU".

Seit 11. November 2020

Vorher stand das Mobile Radar von Bad Ischl im Ortsteil Steinfeld in der Steinfeldstraße direkt unter der Umfahrungsbrücke der B145, das Heck zeigt "stadtauswärts" (siehe Foto). Achtung: Hier sind nur 30 km/h erlaubt!

Seit KW45/2020

Bis Mitte November stand das Mobile Radar von Bad Ischl im Ortsteil Pfandl in der Pfandler Straße, das Heck zeigt "stadtauswärts" (siehe Foto).

Seit KW43/2020

Bis KW43 stand in Sulzbach auf der kleinen Straße, die parallel zu den Eisenbahnschienen verläuft und die Ortsteile Sulzbach und Kaltenbach verbindet. Achtung: Hier darf man nur 30 km/h fahren!
Das Heck des Fahrzeuges zeigt stadteinwärts (siehe Foto).

Seit KW 41/2020

Zwischen KW41 und 43 stand das Mobile Radar in der Lindaustraße, Kreuzung Mastaliergasse. Aufgestellt ist es dabei so, dass das Heck des Fahrzeuges in Richtung Kindergarten Kaltenbach zeigt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen