Erfolgreiche Premiere
Offenes Café für 24h-Pflegerinnen in Bad Ischl

Die 24h-Pflegerinnen knüpfen Kontakte in Bad Ischl.
  • Die 24h-Pflegerinnen knüpfen Kontakte in Bad Ischl.
  • Foto: Milicevic
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. 25 Pflegerinnen aus der Slowakei, Rumänien und Ungarn folgten kürzlich der Einladung des Vereins Otelo und des ReKI Gmunden (Regionales Kompetenzzentrum für Integration und Diversität). In den Räumlichkeiten des Vereins Otelo Bad Ischl fand am 11. Oktober zum ersten Mal ein offenes Café, zu dem Pflegerinnen aus dem Ausland eingeladen wurden, sich kennen zu lernen, auszutauschen und ihren Bedarf an zusätzlichen notwendigen Aktivitäten mittzuteilen, statt.
Bei der Vorbereitung und Durchführung halfen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Otelos und des Vereins „Von Mensch zu Mensch“, Maria und Klaus Tscherne. Dem Treffen wohnte auch die Stadträtin Ines Schiller bei. „Ich war überwältigt wie viele das Angebot in Anspruch genommen haben, mit so vielen Pflegerinnen habe ich nicht gerechnet. Während des Gesprächs ist mir klar geworden wie wichtig dieser Austausch für die Pflegerinnen ist. Sie haben kaum soziale Kontakte, außer der zu pflegenden Personen. Durch diese regelmäßigen Treffen ermöglicht man den Frauen Begegnung und Austausch untereinander aber auch die Möglichkeit, Menschen aus der Stadt kennenzulernen“, so Stadträtin Ines Schiller.

Nächstes Treffen am 15. November

Das nächste offene Treffen findet am Donnerstag, 15. November 2018 um 13:30 Uhr in den Räumlichkeiten des Vereins Otelo (Pfarrgasse 11, 4820 Bad Ischl) statt. „Wir würden uns freuen, wenn sich die Pflegerinnen auch im November bei uns eine Auszeit und Zeit zur Vernetzung bei Kaffee und Kuchen gönnen würden“, so Ruzica Milicevic abschließend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen