Personenstandsstatistik 2012

ALTMÜNSTER. Wie im Jahr 2011 kamen auch im vergangenen Jahr 85 Kinder zur Welt, damit liegt dieser Jahrgang im Durchschnittswert der Gemeinde Altmünster. Die meisten Neugeborenen erblickten in Gmunden das Licht der Welt, gefolgt von Bad Ischl, Wels und Vöcklabruck.
Gleich geblieben ist auch – und das eigentlich völlig entgegen dem bundesüblichen Trend – das Verhältnis mit 49 (49) ehelich zu 36 (36) unehelich Geborenen.
Die Anzahl der Legitimierungen war stark rückläufig, durch die Eheschließung ihrer Eltern wurden 31 Kinder „ehelich“, 2011 lag diese Zahl noch bei doch hohen 43.

88 Bürgerinnen und Bürger beendeten ihren irdischen Lebensweg, das waren um 18 weniger als im Vorjahr (106). Das Durchschnittsalter ist gegenüber 2011 bei den Männern um drei Jahre von 73 auf 76 gestiegen, bei den Frauen mit 81 gleich geblieben.
1 Person schied freiwillig aus dem Leben, im Vorjahr waren dies ja leider 7 Bürger.
38 (54) Altmünsterer sind daheim gestorben, 50 (52) auswärts in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder an sonstigen Orten.

Stark steigend waren im Jahr 2012 die Eheschließungen in Altmünster, insgesamt 81 Paare – ein deutliches Zeichen der angebotenen einmaligen Örtlichkeiten für diesen besonderen Anlass in Altmünster, spricht aber auch für die individuellen persönlichen Gestaltungen und die recht flexiblen Zeiten der Feiern – gaben sich das Ja-Wort, davon waren 37 Brautpaare von auswärts (beide Partner), aus der Altmünsterer Bevölkerung schlossen 44 (41) vor dem heimischen Standesamt den Bund der Ehe.
17 (9) Paare (mind. 1 Partner aus Altmünster) feierten auswärtig, darunter mehrere auch im Ausland (z.B. in Deutschland, Türkei, Mauritius, Bosnien-Herzegowina).
Sehr groß wieder das Interesse am Schloss Traunsee (Württemberg) mit 36 (29) Trauungen, wobei viele Anfragen auf Grund von nicht mehr zur Verfügung stehenden Terminen leider nicht erfüllt werden konnten, recht gefragt auch wiederum der Innenhof des Gemeindeamtes mit diesmal 24 (25) Feiern, mit nur 3 Trauungen blieb das Eggerhaus diesmal eutlich hinter dem Vorjahr mit damals doch 10 Eheschließungen.
Immer internationaler werden die Brautleute auch in Altmünster, Bürger aus Deutschland, Südafrika, USA, Tschechische Republik, Polen, Russland, Montenegro, Kosovo gingen am hiesigen Standesamt den Bund der Ehe ein.

Leicht rückläufig war die Anzahl Scheidungen, mit 14 (16) blieben die Eheauflösungen in Altmünster deutlich hinter dem üblichen Bundestrend, eine recht erfreuliche Tatsache. Die längst dauernde Ehe wurde im 34. (40.) Ehejahr geschieden, die kürzeste im 2. (1.), die durchschnittliche Ehedauer lag bei 16 (16) Jahren, also weit weg vom „verflixten 7. Jahr“.

Bei den Ersteheschließungen Altmünsterer Bürger lag das Durchschnittsalter bei 35 (Männer) bzw. 32 Jahren (Frauen), der älteste Bräutigam war im 76. Lebensjahr, der jüngste im 25., bei den Frauen im 66. bzw. im 19 Lebensjahr.
Mit 81 Trauungen ist die Anzahl der Eheschließungen in Altmünster neuerlich gestiegen, diese Zahl wurde zuletzt im Jahre 1987 erreicht, da wurde die damals staatliche Heiratsbeihilfe abgeschafft.

Vornamensstatistik (Klammerzahl - Vorjahr)
männlich: weiblich:

4x Florian (3) 3x C(K)lara (1)
Mia (0)
2x Christoph (0) Anna (2) Fabian (2) T(h)eresa (2)
Lukas (1)
Maximilian (1) 2x Emma (1)
Philip (2) Florentina(e) (0)
Samuel (0) Karolina(e) (1)
Katharina (1)
1x Anton (0) Valentina (0)
Arnold (0)
Emilian (0) 1x Aylin (0)
Felix (0) Barbara (0)
Ferdinand (0) Christina (1)
Jan (0) Cornelia (1)
Johannes (1) Emily-Sophie (0)
Jonas (1) Emmali (0)
Julius (0) Hanna (1)
Leonhard (0) Helena (0)
Luis (1) Iris (0)
Moritz (0) Johanna (1)
Rudolf (0) Josephine (0)
Sebastian (1) Julia (3)
Vincenz (0) Lara (1)
Wenzel (0) Lena (0)
Lilli (0)
Lisa (0)
FORTSETZUNG weiblich: Luise (0)
Paulina (0) Magdalena (0)
Philipa (0) Marie (0)
Raphaela (0) Marina (0)
Sarah (1) Maya (0)
Sarah-Lisa (0) Miriam (0)
Tamira (0) Natalie (0)
Viktoria (1) Nele (0)
Nina (0)

Anzahl der gewählten Vornamen: 23 (30) männlich
41 (35) weiblich
Meist gewählte Vornamen in den Vorjahren:
männlich weiblich

2011: Clemens (3x) Sophie(a) (4x)
2010: Paul (3x) Anna (4x)
2009: Paul, Tobias (2x) Anna (3x)
2008: Fabian, Johannes (3x) Lena (4x)
2007: Alexander, Lukas, Matthias, Sebastian, Tobias (3x) Vanessa (4x)
2006: David (3x) Sophia(e) (3x)

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.