Photomuseum Bad Ischl im Kaiserpark

Zahlreiche Exponate von Kameratypen sind in Szene gesetzt...
3Bilder

Das Photomuseum Bad Ischl im Teehaus der Kaiserin Elisabeth zeigt Highlights der Sammlung von Hans Frank, die einen guten Einblick in die Geschichte der analogen Fotografie von der Frühzeit bis ins 20. Jahrhundert gewähren. Historische Kamera- und Bildobjekte sind zusammen mit Texten von spannenden Geschichten ausgestellt. Privat- und Berufsfotografie, die Kameraindustrie in Österreich, oder die Entwicklung der Fotografie im Sommerfrische-Kurort Bad Ischl sind zum Beispiel Themen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet der Themenbereich „Kaiserin Elisabeth und die Fotografie“. Ein hoch interessantes Museum für Alle, die an der Fotografie oder an der Kaiserzeit interessiert sind!

Geöffnet von April bis Oktober
täglich 9.30 - 17.00 Uhr

Wo: Bad Ischl, 4820 Bad Ischl auf Karte anzeigen
Autor:

Tatjana Rasbortschan aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



9 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.