Reindlmühl
PKW landet in der Aurach

9Bilder

Aus nicht geklärter Ursache kam es am 21.5. um ca. 8:30 Uhr in Reindlmühl, auf der Aurachtal-Landesstraße zu einer Kollision zwischen einen Lieferwagen und einem PKW. Dieser durchbrach ein Brückengeländer und wurde in weiterer Folge in die Aurach geschleudert. Dabei wurde der Fahrer unbestimmten Grades verletzt, vom Notarzt und dem Team des Roten Kreuz versorgt, sowie weiters in das Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht.
Zu den Bergungsarbeiten wurde die Freiwillige Feuerwehr Reindlmühl alarmiert, wobei sich der Einsatzleiter sofort entschieden hat, das schwere Rüstfahrzeug mit dem Kran der Feuerwehr Altmünster nachzualarmieren.
Für die gesamten Bergungsarbeiten musste, für knapp 2 Stunden, die Landesstraße komplett gesperrt werden.
Im Einsatz standen 18 Einsatzkräfte der Feuerwehren Reindlmühl und Altmünster, ein Notarzteinsatzfahrzeug, Rotes Kreuz mit einem Wagen und 2 Beamte der Polizeiinspektion Altmünster.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen