Großeinsatz in Bad Ischl
Sonnwendfeuer löste Waldbrand auf Zimnitz aus

Auch Hubschrauber waren bei den Löscharbeiten auf dem Gartenzinken (Zimnitz) in Bad Ischl im Einsatz.
3Bilder
  • Auch Hubschrauber waren bei den Löscharbeiten auf dem Gartenzinken (Zimnitz) in Bad Ischl im Einsatz.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Wirling
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Fünf Feuerwehren und zwei Polizeihubschrauber waren am 20. Juni von 16 Uhr bis tief in die Abendstunden bei einem Waldbrand in Bad Ischl auf der Zimnitz im Bereich Gartenzinken im Einsatz.

BAD ISCHL. Nach ersten Erkenntnissen wurde dieser Brand durch ein Sonnwendfeuer hervorgerufen, welches am 19. Juni 2021 von einer Gruppe von zehn bis elf Personen am Gipfel des Gartenzinkens abgehalten wurde. Das Sonnwendfeuer wurde von den Verursachern gestern Abend noch gelöscht und dies sei zuletzt heute um 7 Uhr überprüft worden. Zu diesem Zeitpunkt soll es nicht mehr gebrannt haben. Aufgrund der Hitze und des Windes dürfte sich das Feuer jedoch wieder entfacht haben und durch Funkenflug dürfte die Umgebung in Brand geraten sein. Bislang wurde keine Person verletzt. Der Waldbrand scheint aktuell unter Kontrolle zu sein. Ein Brandaus ist aktuell (Stand 20. Juni, 20.30 Uhr) noch nicht in Sicht.

Unter anderem war auch die Freiwillige Feuerwehr Wirling im Einsatz, von der auch die Einsatzfotos stammen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen