Kindergarten siedelt um
SOS-Kinderdorf nimmt Krabbelstube der Gemeinde Altmünster bei sich auf

Hintere Reihe SOS-Kinderdorf-Leiter Gerhard Pohl, Ulrike Rastinger (Leiterin Krabbelstube), Oberstudienrat Wilfried Schögl (Mandatsnehmer der Pfarre Altmünster) und Anna Hofmann (Leiterin Kindergarten)
Vordere Reihe Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und das Betreuungsteam der Krabbelstube
  • Hintere Reihe SOS-Kinderdorf-Leiter Gerhard Pohl, Ulrike Rastinger (Leiterin Krabbelstube), Oberstudienrat Wilfried Schögl (Mandatsnehmer der Pfarre Altmünster) und Anna Hofmann (Leiterin Kindergarten)
    Vordere Reihe Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und das Betreuungsteam der Krabbelstube
  • Foto: Gemeinde Altmünster/Kroismayr
  • hochgeladen von Laura Hofmann

ALTMÜNSTER. Das SOS-Kinderdorf Altmünster freut sich über sechs junge Krabbelkäfer, die ab sofort in einem seiner Häuser betreut werden. Um das gewohnte und stark nachgefragte Krabbelstuben-Angebot auch während der Bauarbeiten für den neuen Kindergarten aufrecht halten zu können, hat sich die Gemeinde Altmünster zur Übersiedelung entschlossen.
„Die Anfrage von Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger kam genau zur richtigen Zeit“, erzählt SOS-Kinderdorfleiter Gerhard Pohl, der mit seinem Team gerade neue Pläne für das frei gewordene Haus schmiedete. Gerne hat er zugesagt. „Ich freue mich über das Vertrauen der Gemeinde in uns“, so Pohl, dem es wichtig ist, dass das SOS-Kinderdorf ein Ort der Vernetzung und Offenheit ist.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen