Stadt nimmt Neugestaltung des Rathausplatzes ernst

GMUNDEN. Im Bürgerbeteiligungverfahren zur Neugestaltung von Rathausplatz und Esplanade ist ein weiterer wichtiger Schritt getan. Sechs Büros haben auf Grundlage der Ergebnisse der Bürgerbefragung städtebauliche Studien eingereicht. Die Stadt stellt sie nun öffentlich aus und hofft auf rege Diskussion mit der Bevölkerung. Die Entwürfe stammen von den Architekten Michael Kerschhofer, Beatrix Menschhorn, Bernhard Eggl, Hinterwirth, kb-l Architektur sowie Lugmayr + Schwarzgruber. Alle Gmundner Bürger sind herzlich eingeladen, die Entwürfe nicht nur anzuschauen, sondern sie mittels aufgelegter Feedback-Bögen auch zu kommentieren. Die Ausstellung ist zu den Amtszeiten des Gmundner Rathauses noch bis 6. August zu sehen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen