Suchaktion nach Pensionist

BAD ISCHL. Eine 78-jährige, deutsche Urlauberin zeigte am 26. Dezember, gegen 20:30 Uhr via Polizeinotruf die Abgängigkeit ihres Begleiters, eines 80-jährigen deutschen Staatsangehörigen an. Die Polizei Bad Ischl leitete darauf eine Sofortfahndung im Stadtzentrum ein, da der Abgängige letztmalig beim Verlassen der Stadtpfarrkirche Kontakt mit der 78-Jährigen hatte.
Der Abgängige wurde schließlich um 22:26 Uhr in der Nähe des Frachtenbahnhofes von der Polizei aufgegriffen. Er konnte kurz darauf zu seiner Lebenspartnerin zurückgebracht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen