Feuerwehr Altmünster
Techn.Übung: VU mit eingeklemmter Person

10Bilder

Eine besondere Übung hat Andreas Hummer für den letzten Freitag ausgearbeitet: Auf einer abgelegenen Forststraße muss ein PKW einem LKW ausweichen, kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Das Szenario weiter, der PKW lehnt stehend am Baum und der verunfallte Patient hängt im Gurt.
Michael Schrempf als Übungseinsatzleiter trifft nach Erkundung der Lage sofort folgende Entscheidungen: Sicherung des PKW, Betreuung des Patienten, doppelter Brandschutz und die Beruhigung des LKW-Fahrers, der durch sein Verhalten den Einsatz immer wieder stört.
Da der Patient im Gurt hängt, werden unverzüglich Maßnahmen getroffen, um den Körper zu entlasten. In weiterer Folge konnte nach 15 Minuten der Fahrzeuglenker aus dem PKW befreit werden – Übungsziel erreicht.
Nach einer kurzen Übungsnachbesprechung, gehört das Wrack den „Jungen“: Welche weiteren Möglichkeiten gibt es, um den Patienten so schonend wie möglich zu befreien? Nun kommen Pedalschneider, Stempel, Spreizer und Schere zum Einsatz.
Generell der Tenor der anwesenden Mannschaft: „Ein tolles Szenario!“

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen