Traunkirchen wieder Drehort für "Frauen und ein Todesfall"

TRAUNKIRCHEN. Im Jahr 2018 kommen die neuen Folgen von „4 Frauen und ein Todesfall“ in den ORF. Kürzlich präsentierte der ORF die Programmhöhepunkte für das Jahr 2018. Dabei wurde bekanntgegeben, dass 16 neue Folgen der beliebten TV-Serie „4 Frauen und ein Todesfall“ ausgestrahlt werden. Die neuen Folgen wurden zu großen Teilen in der Gemeinde Traunkirchen (im Film: Oberilm) gedreht. „Die Dreharbeiten zu dieser spannenden Serie fanden in Traunkirchen statt. „Die Filmcrew hat sich gut bei uns eingelebt und umso gespannter sind wir, wie die Folgen aus Traunkirchen geworden sind“, freut sich Bürgermeister Christoph Schragl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen