Unfall am Grünberg: Mountainbiker stürzt fünf Meter tief

Der Mountainbiker stürzte, weil er auf einem Stein ausrutschte. Glücklicherweise sah eine Frau aus Ebensee den Unfall und leistete sofort Erste Hilfe.
  • Der Mountainbiker stürzte, weil er auf einem Stein ausrutschte. Glücklicherweise sah eine Frau aus Ebensee den Unfall und leistete sofort Erste Hilfe.
  • Foto: Stefan Schurr/fotolia (Symbolbild)
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

GSCHWANDT. Wie die Polizei mitteilt, unternahm der Mann am 5. Mai 2017 eine Mountainbiketour am Grünberg, Gemeindegebiet Gschwandt, zum Laudachsee/Ramsaualm, welche auf 881 Meter Meereshöhe liegt. Dazu befuhr er die Laudachsee Forststraße. Nach einer Rast beim Laudachsee fuhr er dieselbe Straße wieder talwärts und kam auf einer Höhe von etwa 700 Metern zu Sturz, da er auf einem Stein ausrutschte. Er schleuderte mit dem Bike über die rechts neben der Forststraße befindliche Böschung fünf Meter bergab und kam zwischen den dortigen Bäumen zum Liegen.

Eine zufällig bergauf fahrende Mountainbikerin aus Ebensee beobachtete den Sturz, leistete sofort erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte.

Der 41-Jährige wurde vom Notarzt versorgt und ins Krankenhaus verbracht.

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.