Wandertag der Bad Goiserer Pensionisten

BAD GOISERN. 46 Teilnehmer folgten der Einladung von Karl Jung und Herbert Haslauer das 2433 Meter hohe Deneck zu besteigen. Eine 20-Personen-Gruppe wanderte mit Mali Gitti, die für den erkrankten Herbert Haslauer die Führung übernommen hatte, auf den Gipfel. Karl Jung wanderte mit der zweiten Gruppe zu den herrlich gelegenen Kaltenbachseen auf 2054 Meter Seehöhe. Ferdl Winterauer ging mit der dritten Gruppe den alten Römerweg bis zur Passhöhe. Willi Wolf erklärte fachkundig die herrliche Alpenflora.
Diesen schönen Wandertag ließen Goiserns Pensionisten bei bestem Wetter in der Erzherzog-Johann-Hütte ausklingen, bevor die Heimfahrt angetreten wurde.

Autor:

Felix Schifflhuber aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.