Mondsee
Zehn Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Am 7. Juli 2019 überwachte die Landesverkehrsabteilung OÖ im Bereich von Mondsee den abströmenden Verkehr einer Musikveranstaltung in Salzburg in Richtung Oberösterreich.

MONDSEE (red). Dabei wurden 10 Fahrzeuglenker angehalten, bei welchen sich der Verdacht einer Beeinträchtigung durch Suchtgift ergab.

Zur klinischen Untersuchung vorgeführt

Jeder Lenker wurde einem Arzt zur klinischen Untersuchung vorgeführt, wobei alle Fahrzeuglenker als fahruntauglich attestiert wurden. Alle Führerscheine wurden abgenommen und Anzeigen an die BH Vöcklabruck erstattet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen