In Bad Ischl
Zimmnitz und Gartenzinken

30Bilder

Der Rundweg von Pfandl über die Zimnitz (1745m), auch Leonsberg genannt, über den Mitterzinken (1702m) zum Gartenzinken auf 1557m bietet alles, was das Wandererherz begehrt. Doch auch gute Planung und Vorsicht ist bei dieser Tour unabkömmlich!

Startpunkt die Panoramatour ist das Ende der Zimnitzstrasse in Pandl bei Bad Ischl. Hier geht’s dann etwa 2 Kilometer der Forstrasse entlang bis zur Brücke, die den Einstieg in den Wandersteig bildet. Nach gut einer Stunde ist man bereits auf einer Scharte angekommen, wo man den Weg, vorbei an einer verfallenen Hütte, weiter nach links nimmt. Von hier sind es nochmal 2 Stunden bis zum Gipfel der Zimnitz. Nach der Baumgrenze wird man mit Aussichtspunkten ins Weissenbachtal und nach Bad Ischl belohnt.
Nach insgesamt 3 Stunden Gehzeit, der Gipfel! Ein Blick, ein Panorama, das seinesgleichen sucht – meine Bilder sagen mehr als tausend Worte.
Bei dieser Tour fällt die besondere Flora und Fauna auf: Tiere, Mäuse, Schmetterlinge, Hummeln und Schlangen, die vor uns Wanderer flüchten – weiters die Pflanzenwelt eine Blütenpracht in vielen Farbvariationen – Felder an Enzian und Vergissmeinnicht – bitte nicht pflücken! Ich mach davon Fotos und erfreue mich zu Hause noch sehr lange an der Vielfalt der Natur.
Weiter geht’s nach einer gemütlichen Rast über den Mitterzinken zum Gartenzinken: man wandert etwa eine Stunde den Grat entlang zum Ziel, begleitet von herrlichen Ausblicken ins Tal.
Am Gartenzinken eine kurze Rast, Fotografieren und dann zum Abstieg; durch Latschenfelder führt der Weg sehr steil und mit vielen Stufen hinunter ins Tal wieder zum Ausgangspunkt in Pfandl.

Fazit:

Eine besondere Bergtour, die mit herrlichem Ausblick belohnt wird. Der Weg, bzw. der Steig ist sehr gut markiert und gesichert, aber die Kondition muss schon passen, denn man ist gesamt etwa 6 Stunden on Tour.
Aber: bei Sonnenschein ist man etwa 3 Stunden in einem Gebiet ohne Schatten unterwegs, daher ist ausreichend Wasser (mind.3 Liter) und eine Kopfbedeckung unabdingbar!

Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen