Zwei Kletterer vom Schmiedsteig abgeseilt

Zwei Kletterer mussten abgeseilt werden, nachdem sich einer von ihnen nicht mehr weitertraute.
  • Zwei Kletterer mussten abgeseilt werden, nachdem sich einer von ihnen nicht mehr weitertraute.
  • Foto: Picture Factory/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

GOSAU. Wie die Polizei meldet, befanden sich ein 27-Jähriger aus Linz und seine 26-jährige Begleiterin aus Berging in NÖ am 27. Mai 2017 in Gosau, um dort Klettersteige zu begehen. Am Vormittag kletterten sie im Bereich des AV Kinderklettergartens beim Stausee die A und A/B Klettersteige, gegen 13 Uhr stiegen sie in den sogenannten "Schmiedklettersteig" ein. Der Klettersteig weist auf der fünfteiligen Schwierigkeitsskala C auf. Schon wenige Meter nach dem Einstieg, im Bereich des sogenannten "Dachsbandes", traute sich der 27-Jährige offenbar wegen Übelkeit und Höhenangst nicht mehr weiter. Seine Begleitung war schon ein Stück weiter vorgeklettert. Die 26-Jährige stieg über einen Notabstieg wieder ab, um dann erneut vom Einstieg zu ihrem Partner zu gelangen. Der 27-Jährige traute sich allerdings weder vor noch zurück, weshalb sich die beiden entschlossen, einen Notruf abzusetzen. Kräfte des angerückten Bergrettungsdienstes Gosau seilten die beiden mit einem Halbseilstrang ab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen