Feuerwehreinsatz in Bad Ischl
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf B145 in Lauffen

Eines der verunfallten Fahrzeuge nach dem Vorfall auf der B145 nahe Lauffen.
2Bilder
  • Eines der verunfallten Fahrzeuge nach dem Vorfall auf der B145 nahe Lauffen.
  • Foto: ff-badischl.at
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Gleich drei Fahrzeuge wurden am 16. Jänner in einen Verkehrsunfall auf der B145 in Lauffen verwickelt. Zwei Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins LKH Bad Ischl abtransportiert.

BAD ISCHL. Um 9.16 Uhr schrillten die Funkmeldeempfänger der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen. „Verkehrsunfall auf der B145, hinter der Kirche“ lautete die Einsatzmeldung, welche auf den Pagern zu lesen war. Mit drei Einsatzfahrzeugen rückten 13 Mann der FF Lauffen zum Einsatzort, welcher nahe der Zeugstätte gelegen ist, aus. Beim Eintreffen fand Einsatzleiter HBI Florian Laimer einen Verkehrsunfall vor, an welchem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Zwei Fahrzeuge waren beschädigt. Zu aller erst wurde die Unfallstelle abgesichert. Die Sanitäter des Roten Kreuz Bad Ischl brachten zwei Verletzte ins LKH Bad Ischl.

Binden von Betriebsflüssigkeiten, Abtransport der Unfallfahrzeuge

Mittels Ölbindemittel wurden ausgelaufen Betriebsflüssigkeiten aus den Fahrzeugen gebunden. Die B145 war während der Dauer des Einsatzes erschwert passierbar. Zwei verständigte Abschleppunternehmen sorgten für den Abtransport der Unfallfahrzeuge. Nachdem die Unfallstelle gereinigt war, konnten die freiwilligen Helfer der FF Lauffen ihren Einsatz wieder beenden.

Eines der verunfallten Fahrzeuge nach dem Vorfall auf der B145 nahe Lauffen.
Feuerwehreinsatz nach einem Verkehrsunfall auf der B145 in Lauffen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen