Kulturhauptstadt 2024
It's Time for a change

Bezugnehmend auf die Bekanntgabe des Gewinners für die Kulturhauptstadt 2024. Bad Ischl und das ganze Salzkammergut kann sich freuen. Leider machen die MarketingTouristiker bereits Werbung zb. in Indien bei Bollywood Filmen. In 10.000 Kinos werden die Image - und Werbefilme ausgestrahlt. Man verspricht sich einen Multiplikatoren-Effekt mit einer enormen Reichweite. Also mal ganz nüchtern und emotionslos betrachtet, frage ich mich schon ob da nicht längst ein paar Alarmglocken läuten müssten. Sollten wir nicht eher auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung achten. Warum sind wir so ohnmächtig? Wertschöpfung ins Nirvana. Aparthotels, Zweit-, Dritt- oder Zehnt-Wohnsitze. Wir leben in einer wunderschönen Gegend und lassen uns diese zerstören von einer macht- und geldgierigen Riege die noch mehr und noch mehr und noch mehr will. Ganz gleich was links und rechts von ihnen passiert mit Null Weitsicht. Wann wird damit Schluss sein? Die Politik ist gefordert, endlich auf die Bürger die tagtäglich Steuern zahlen und die eigentlichen Arbeitgeber derer sind zu hören und das Gleichgewicht der ökologischen-, ökonomischen-, und sozialen Nachhaltigkeit wieder herzustellen. Its time for a change. Bernhard Göschl, Salzkammergut

Autor:

Bernhard Göschl aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.