Stefan Krapf
Sprechstunden am Rathausplatz

Stefan Krapf freut sich auf persönliche Begegnungen am Wochenmarkt und ist zuversichtlich, dass vieles rasch umgesetzt werden kann.
  • Stefan Krapf freut sich auf persönliche Begegnungen am Wochenmarkt und ist zuversichtlich, dass vieles rasch umgesetzt werden kann.
  • Foto: Stadtgemeinde Gmunden
  • hochgeladen von Florian Meingast

Noch an zwei Dienstagen wird der Gmundner Bürgermeister Stefan Krapf (ÖVP) dieses Jahr seine Sprechstunden auf den Rathausplatz verlegen.

GMUNDEN (red). Krapf wird an einem eigenen Stand während des Gmundner Wochenmarkt den Bürgern für ein persönliches Gespräch zu Verfügung stehen. Alle sind eingeladen, dabei Anliegen, Anregungen und konstruktive Kritik einzubringen. „Bereits bei der Premiere dieser Reihe sind viele Wünsche zu Tage getreten, die wir dann auch erfüllt und umgesetzt haben. Ich freue mich auch in diesem Jahr auf viele anregende Gespräche“, sagt Krapf.

Termine: 3. und 10. 9. von 8 – 12 Uhr am Gmundner Rathausplatz

Autor:

Florian Meingast aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.