15. Wolfgangsee Challenge begeisterte Teilnehmer und Fans

Thomas Spreitzer und Martina Donner (Mitte) sind King & Queen der Wolfgangsee Challenge.
2Bilder
  • Thomas Spreitzer und Martina Donner (Mitte) sind King & Queen der Wolfgangsee Challenge.
  • Foto: WTG
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

STROBL. Bereits zum 15. Mal ging dieses Jahr die Wolfgangsee Challenge über die Bühne. Für viele der Athleten aus mehr als 10 Nationen ist die Wolfgangsee Challenge zu einem echten Fixpunkt im Wettkampfkalender geworden.

Den 1. Platz bei der X-Challenge über 1,5 km Schwimmen, 42 km Mountainbike und 10 km Crosslauf holte sich Markus Benesch vom Nora Racing Team mit einer Gesamtzeit von 2:59:14,3. Bei den Damen setzte sich Elke Innerebner, ebenso Nora Racing Team, mit einer Zeit von 3:27:03,4 durch. Im Sprintbewerb über 0,75 km Schwimmen, 26 km Mountainbike und 5 km Crosslauf gingen Katharina Feuchter und Hannes Silberbauer, bei Österreich, als erste durchs Ziel.

Olympic Distance war ausgebucht

Die Bewerbe Olympic Distance Challenge und Classic Sprint Challenge waren mit rund 250 Startern ausgebucht. Für die Zuschauer war die volle Wechselzone ein tolles Bild. Über 1,5 km Schwimmen, 47 km Rennrad und 10 km Laufen setzten sich Simone Kumhofer (2:13:53,6) und Peter Müllner (2:03:41,4)durch. Den Sieg über 0,75 km Schwimmen, 2 km Rennrad und 5,4 km Laufen holten sich Nils von Münstner Kistner und Doris Gschwandtl.
Die Kombiwertung aus beiden längeren Distanzen holten sich Thomas Spreitzer und Martina Donner, die sich jetzt King & Queen der Wolfgangsee Challenge nennen dürfen. Prince & Princes über die beiden Sprint Distanzen wurden Nils von Münster Kistner und Katharina Feuchter.
„Wichtig ist für uns, dass alle Starterinnen und Starter bei uns am Wolfgangsee eine perfekte Umgebung für top Leistungen finden“, so Robert Gratzer von der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft. „An dieser Stelle müssen wir uns natürlich auch einmal bei den unzähligen Helfern, unseren Sponsoren und den vielen Grundstückseigentümern bedanken, ohne deren Unterstützung eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht durchführbar ist“.

Thomas Spreitzer und Martina Donner (Mitte) sind King & Queen der Wolfgangsee Challenge.
Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.