2-faches Gold: Huber und Goseltt sind Seniorenlandesmeister

Warren Goslett (li) und Huber Markus freuen sich über ihre Medaillen bei den Landesmeisterschaften.
3Bilder
  • Warren Goslett (li) und Huber Markus freuen sich über ihre Medaillen bei den Landesmeisterschaften.
  • Foto: Fotomontage – ETV Enns 1874
  • hochgeladen von TC Bad Ischl

BAD ISCHL, ENNS. Zwei Spieler der Tennis-SPG Bad Ischl traten bei den OÖTV Senioren-Landesmeisterschaften in Enns an und beide holten den Titel. Eine Erfolgsquote, die sich sehen lassen kann.

Zum einen trat Markus Huber beim ETV Enns 1874 zu den Landesmeisterschaften an. Er matchte sich im Bewerb Herren Ü35 um den Titel, wobei er im Halbfinale Ralf Sturiach mit 6:1 und 6:1 vom Platz fegte. Im Finale stand er Christian Steineder gegenüber, den er mit Bravour 6:2 und 6:4 besiegte.
Ebenfalls am Start war Warren Goslett, der in der AK Ü45 antrat. Zuerst galt es, die Gruppenphase zu überstehen, was Goslett auch ohne Satzverlust gegen Jörg Lang und Robert Wernspacher gelang. Im Finale wartete mit Thomas Plöckinger-Schatzl der Sieger der anderen Gruppe. Doch auch hier ließ der seit Jahrzehnten in Bad Ischl lebende Südafrikaner nichts anbrennen und holte mit 6:4 und 6:3 den Landesmeistertitel in die Kaiserstadt.
Beide Spieler sind eine wichtige Stütze der Tennis-SPG Bad Ischl und verstärken die Mannschaften in der Meisterschaft sowohl in der Allgemeinen Altersklasse, als auch in den Seniorenkategorien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen