60:0 – Gmunden Rams lassen den Ravens keine Chance

Für die Ravens gab es in Gmunden kein Durchkommen.
  • Für die Ravens gab es in Gmunden kein Durchkommen.
  • Foto: Rams
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

GMUNDEN. Die nur mit der Mindestspielerzahl angereisten Ravens schafften im ganzen Spiel nur ein First Down. Die Rams mussten umgekehrt nur ein einziges "4 and out" verzeichnen. Dazu kamen zwei Gmundner Punt-Returns, die zu einem Touchdown führten, ein Ravens-Turnover nach einem Gmundner Kickoff, der ebenfalls sofort in einen Touchdown verwandelt wurde und einen Safety - das ergab in Summe den höchsten Sieg in der Gmundner Meisterschaftsgeschichte und das zweite "Shootout" für die Rams Defense in Folge. Der Endstand von 60:0 machte den Klassenunterschied deutlich.
In 14 Tagen werden die Gmundner nun die Upper Styrian Rhinos mit der momentan stärksten Mannschaft empfangen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen