Basketball
Basket Swans tragen das "Cup Final 4" am 23. & 24. März aus

Murati holte im Match gegen die Klosterneuburg Dukes großartige 27 Punkte für die Basket Swans Gmunden.
  • Murati holte im Match gegen die Klosterneuburg Dukes großartige 27 Punkte für die Basket Swans Gmunden.
  • Foto: Kienesberger
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

GMUNDEN. Mit zwei Siegen verabschieden sich die Basket Swans Gmunden kurz in die Nationalteam-Pause. Vergangenen Mittwoch gelang der Einzug ins "Cup Final 4". Mit 95:84 konnte man den Zweitligisten Basket Flames auswärts besiegen. Folglich wurden die Swans auch mit der Austragung des Turniers beauftragt. Das Raiffeisen "Cup Final 4" findet nun am 23. und 24. März in Gmunden statt.

Bundesliga-Sieg gegen die Dukes

Am Samstag konnte man in der 24. Runde der Admiral Basketball Bundesliga auch die Klosterneuburg Dukes besiegen. Nach einem überragenden ersten Viertel der Gmundner (27:14) kämpften sich die Niederösterreicher wieder zurück ins Spiel und lieferten den Swans einen tollen Fight bis zur letzten Sekunde. Schlussendlich konnten die Gmundner Korbjäger mit 91:86 das Feld siegreich verlassen.
Nach der zweiwöchigen Pause geht es für die Swans mit einem Auswärtsspiel in Wien bei den Timberwolves weiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen