Die SHARKS „verschlafen“ Spielbeginn gegen Wels!

2Bilder

Leider wieder ein Negativerlebnis mehr für die RAUCH TECHNOLOGY SHARKS im Auswärtsspiel gegen den EC WINWIN Wels am Freitag 22.11.2019. Gleich nach Spielbeginn schlug der Puck in der 2. Minute zwei mal in das Shark Gehäuse von Golie Daniel MÖRIXBAUER ein. Zweifacher Torschütze dabei war der pfeilschnelle Jan FUCIK. Die Verteidigung der Haie ließ den Hausherren dabei viel zu viel Spielraum und gleich 3 Minuten darauf leider das selbe Bild, aus dem dann das 3:0 für WELS resultierte. Diesmal war Florian FINGERNAGEL, der mit einen Weitschuss Tormann MÖRIXBAUER überraschte. Mit 3:0 ging es auch in die erste Drittelpause.
Im zweiten und dritten Spielabschnitt fanden dann die Gmundner Haie besser in`s Spiel und kamen auch zu einigen Torchancen. Die Welser blieben auch hier brandgefährlich und konnten auch durch Daniel FINGERNAGEL in der 39. Spielminute auf 4:0 erhöhen. Und so verlief auch der letzte Spielabschnitt der schließlich mit einem erfolgreichen Überzahlspiel der Hausherren durch den 5. Treffer, erzielt von Florian FINGERNAGEL endete. Endergebnis war schließlich eine bitter 5:0 Niederlage der SHARKS, an der auch maßgeblich der neue Tormann der Welser Gernot WEGERER it seinen Paraden beteiligt war.
Mit einem Kantersieg von 14:3 fegten die OLDIES Linz über die GRIZZLIES hinweg, die STEYR PANTHERS taten sich mit den PUCKJÄGERN schwer und verloren in der Verlängerung schließlich mit 5:6.

„Wels hat heute verdient gewonnen. Meine Jungs waren leider am Spielbeginn in der Verteidigung zu nachlässig und ließen den Welsern zu viel Spielraum. Ein 3:0 in den ersten 5 Minuten war natürlich ein Schock, den man erst verdauen musste. Wir waren dann 2 Spieldrittel lang ebenbürtig, aber leider im Abschluss nicht erfolgreich. Wels hat verdient gewonnen, dazu muss man neidlos gratulieren. Jetzt gilt die ganze Konzentration auf das Heimspiel am Samstag 1.12.2019 mit Spielbeginn 18:00 Uhr im Haifischbecken Gmunden, wo die Devise nur Sieg lauten kann“, so ein doch nachdenklicher SHARK Trainer Thomas SCHATZL.

Autor:

Peter SOMMER aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.