Ebensee gewinnt Salzkammergutderby klar

Lena Promberger siegte mit 3:1.
5Bilder
  • Lena Promberger siegte mit 3:1.
  • Foto: SPG muki Ebensee
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

EBENSEE. Einstand nach Maß für den Aufsteiger SPG muki Ebensee 2 in die neu geschaffene Tibhar Higra Liga (vorher Landesliga). Im ersten Heimspiel der Saison fertigte das junge Ebenseer Team die Vorchdorfer souverän mit 8:3 ab. Gleich zu Beginn eröffnete Ebensees Dame Lena Promberger mit einem sensationellen 3:1- Sieg über Vorchdorfs Martin Schaumberger. Danach begann Ebensees 17-jähriger Neuzugang Florian Fenyvesi aufzuspielen. Er schlug sowohl Thomas als auch Karl-Heinz Wimmer und Martin Schaumberger. Lediglich gegen Karl-Heinz Wimmer musste er über die volle Distanz. Komplettiert wurde der überraschend hohe Erfolg durch Philipp Aistleitner und Rudi Daxner. Erfolgreich war auch Ebensees Team 3: Die Mannschaft fegte in der Regionalliga Süd-West über Utzenaich mit 9:1 hinweg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen