Landesmeisterschaften
Ebenseer Tischtennis-Asse erspielen sich Stockerlplätze

Martin Leonhartsberger, Jonas Promberger, Benjamin Girlinger (vl.): Pokale für alle drei Ebenseer Teilnehmer bei den Landesmeisterschaften.
  • Martin Leonhartsberger, Jonas Promberger, Benjamin Girlinger (vl.): Pokale für alle drei Ebenseer Teilnehmer bei den Landesmeisterschaften.
  • Foto: OÖTTV
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Alle drei Teilnehmer der SPG muki Ebensee erkämpfen sich bei den Tischtennis-Landesmeisterschaft Stockerplätze.

EBENSEE. Die Tischtennis-Asse der SPG muki Ebensee blicken auf erfolgreiche Landesmeisterschaften zurück: Im Einzel musste sich Jonas Promberger im Viertelfinale dem späteren Sieger Thomas Grininger knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch Benjamin Girlinger – mit gerade noch nicht einmal elf Jahren der Jüngste des Teilnehmerfeldes – kämpfte sich über eine erfolgreiche Vorrunde bis ins Viertelfinale. Er scheiterte am Bundesligaspieler Michael Binder (UNIQA Biesenfeld). Einzig Martin Leonhartsberger schaffte es auf einen Stockerlplatz im Herren Einzel. Nach erfolgreicher Vorrunde gelangte er bis ins Halbfinale, wo er nach sehenswerten Rallyes 2:4 gegen seinen Freund Simon Oberfichtner (Biesenfeld) verlor. Im Doppel werden sowohl Promberger/Leonhartsberger als auch Girlinger/Klinglmair (Pettenbach) jeweils Dritte. Und im Mixed holt sich Jonas Promberger mit Elena Pöll (Vorchdorf) die zweite Bronzene. Höchst beachtlich die Leistungen des jungen Benjamin Girlinger, der obendrein noch am Samstag den RC 1800-Bewerb gewann und sich am Sonntag bis ins Finale des Landesliga-Bewerbes spielte.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.