Elf Goldene und drei Silberne für Andreas Moser

Der Laakirchner Andreas Moser (re.) bei der Sportlerehrung in Linz.
  • Der Laakirchner Andreas Moser (re.) bei der Sportlerehrung in Linz.
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Thomas Kramesberger

LAAKIRCHEN/LINZ. Bei Spitzensportlerehrung der Sportunion Oberösterreich im Linzer Oberbank-Gebäude wurde der Laakirchner Kickboxer Andreas Moser geehrt.
Mit elf Mal Gold und drei Mal Silber bei sieben Turnieren (unter anderem, drei Mal Gold bei den Martial Arts World Games und zweifaches EM-Gold) kann der 25-jährige Laakirchner mit seinem Sportjahr 2013 mehr als zufrieden sein.


„2013 war sportlich gesehen mein mit Abstand erfolgreichstes Jahr. Es freut mich insbesondere, dass ich nach der langen verletzungsbedingten Pause 2012 stärker denn je zurück gekommen bin. Auch das Krafttraining (vier Mal pro Woche) hat mir sehr gut getan und mich wesentlich stärker gemacht. Es ist schon mehrere Jahre neben dem Technik- & Ausdauertraining ein wichtiger Bestandteil meines Trainingsprogrammes und ist oft der entscheidende Faktor zwischen Sieg und Niederlage. Das Training mit schweren Gewichten macht mich nicht nur körperlich, sondern auch mental stärker. Es ist toll zu wissen, dass man im richtigen Moment 100% seiner Leistung abrufen kann“.



Für 2014 sind schon einige Fixpunkte anvisiert: „Neben der Staatsmeisterschaft und dem Austrian Open Turnier, möchte ich unbedingt bei den Martial Arts World Games in Kanada an den Start gehen und auch bei der WM in Prag. Diese beiden Turniere sind die absoluten Highlights meiner Karriere und ich hoffe mein Heimatland würdig zu repräsentieren“, so Moser. „Ich möchte mich auf diesem Weg auch bei allen Freunden und Betreuern für die tolle Unterstützung recht herzlich bedanken und wünsche uns allen ein erfolgreiches Jahr 2014.“

Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.