Freud und Leid für NTS-Athleten bei Kindervierschanzentournee in Bischofshofen

Einen Freudenschrei machte Luca Grieshofer (re.) nach Rang 3 bei seinem Sprungdebüt.
3Bilder
  • Einen Freudenschrei machte Luca Grieshofer (re.) nach Rang 3 bei seinem Sprungdebüt.
  • Foto: NTS
  • hochgeladen von Wolfgang Reitsamer

Viele Hochs und Tiefs hatten die Nachwuchsspringer des ASVÖ NordicskiTeam sSalzkammergut (NTS) am Wochenende bei der 2. Station der int. Kinder-Vierschanzentournee in Bischofshofen. Die Athleten zeigten im Starterfeld von 120 Springern aus ganz Europa tolle Sprünge, hatten aber dann teilweise Pech bei den Landungen.
Bei den siebenjährigen Kindern trat erstmals Luca Grieshofer für das heimische Team an. Er zeigte Sprünge auf 9,5 und 12,5 Meter, kam aber beim zweiten Sprung zu Sturz. Trotzdem reichte es zu seinem ersten Podestplatz bei der Tournee (in Hinzenbach war er noch nicht dabei) und belegte Rang 3.
Bei den K9 zeigte sich Raphael Lippert gegenüber dem ersten Bewerb stark verbessert. Er verpasste die Top 10 nur knapp und belegte den 13. Platz.
Bei den Mädchen II war Elisa Deubler nach dem ersten Sprung mit wunderschönem Telmark auf dem Weg zu Platz 1 oder 2. Im zweiten Durchgang rutschte sie leider bei der Landung aus, sodass sie auf Platz 6 zurückfiel.
Bei den K11 trat Michael Steinacher das erste Mal an. Obwohl er erst im letzten Winter zum Sprungsport gekommen war, hielt er sehr gut mit. Er zeigte sogar einen Sprung auf 17 Meter (nur 2 Meter unter der Höchstweite des Tages), kam aber dabei zu Sturz. Seine Leistung gibt aber viel Hoffnung für die Zukunft.
Die ausgewogenste und Beste Leistung zeigte bei diesem Bewerb Jakob Peer, der in der Klasse K11 , zwar im ersten Durchgang noch zu früh absprang, aber sich dann im 2. Durchgang mit perfektem Timing und gutem Telemark um 8 Plätze verbesserte und somit noch mit dem 9. Gesamtrang sein erstes Top 10 Ergebnis in dieser Saison bei der Tournee schaffte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen