Lentia Cup
Gmundner Eiskunstläufer trumpfen in Linz auf

Lara Hunter zeigte zwei starke Programme und erreichte mit Platz zwei beim Elitebewerb Lentia Cup in Linz ihren ersten Podestplatz in der Altersklasse Advanced Novice.
3Bilder
  • Lara Hunter zeigte zwei starke Programme und erreichte mit Platz zwei beim Elitebewerb Lentia Cup in Linz ihren ersten Podestplatz in der Altersklasse Advanced Novice.
  • Foto: Luca Tonegutti
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

LINZ. Am vergangenen Wochenende fand in Linz mit dem traditionellen Lentia Cup der erste Bewerb des diesjährigen Skate Austria Cups der Eiskunstläufer statt. Die Nachwuchsläufer konnten sich dort im Rahmen des Pöstlingsberg Cups messen. Der EV Gmunden freut sich über zwei Klassensiege, drei zweite Plätze und zahlreiche persönliche Bestleistungen der Athleten, die von Uschi Koll und Claudia Aschl betreut wurden.

Rang zwei für Lara Hunter

Nach ihrer erfolgreichen Premiere in der Altersklasse der Advanced Novice in Feldkirch konnte sich Lara Hunter beim Lentia Cup, einem Wettkampf für Eliteläufer, weiter steigern. Nach dem dritten Rang im Kurzprogramm konnte sie sich mit der besten Kür, in der ihr unter anderem ein Doppel-Axel gelang, noch auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung verbessern. Im Pöstlingberg Cup, der sich an Nachwuchsläufer richtet, gelang Anna Födinger der erste Sieg in der für sie neuen Altersklasse Jugend 3B. Annika Cagitz erreichte in der Gruppe Jugend 4B im zweiten Bewerb für den Verein den ersten Sieg. Leonie Spiesberger als Zweite in der Klasse Jugend 4B und Jonathan Aschl als Zweiter der Gruppe Jugend 2B erreichten weitere Stockerlplätze für den EV Gmunden.
Auch die übrigen Läuferinnen des Vereins zeigten sehr ansprechende Leistungen. Leonore Hessenberger (Jugend 2-I), Marie Födinger (Jugend 2-II) und Leonie Quatember (Jugend 3B) erreichten jeweils vierte Plätze und versäumten damit nur knapp das Podium. Raphaela Aschl wurde in der Gruppe Jugend 1 Fünfte und Luisa Frauscher belegte in der Altersklasse Jugend 3B den zwölften Platz.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen