Ischler Union-Team gewinnt Kleinfeldturnier

Die "Dasign & Zuagroasten" holten den Sieg beim Ischler Kleinfeldturnier in Haiden.
  • Die "Dasign & Zuagroasten" holten den Sieg beim Ischler Kleinfeldturnier in Haiden.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Die Hobbytruppe der Dasigen und Zuagroasten angeführt von Kapitän Stefan Schlager konnte beim Kleinfeldturnier der Grün-Weißen Götter im Stadion von Haiden den Turniersieg erringen.

Der überreichte Wanderpokal wurde dann bei der Nachbesprechung in der Ischler City den Nachtschwärmern nähergebracht. Mit dem getankten Selbstvertrauen spielten die Union-Kicker dann die Gym-Lehrer in ihrem Heimstadion an die Wand. Der bereits legendäre Vergleich mit den Hallennachbarn konnte mit 8:3 gewonnen werden und bildete einen höchst erfolgreichen Abschluss einer umfangreichen Sommersaison. Der Sieg wurde noch im Gasthof zur Wacht gefeiert und somit der erste Preis vom Turniersieg eingelöst.

Hobby-Kicker zum Mitmachen aufgerufen

Der Start in die neue Hallensaison erfolgt am 29. September um 19 Uhr in der Halle des Ischler Gymnasiums. Begeisterte Hobby-Kicker sind gerne eingeladen einmal vorbeizuschauen und mitzumachen. Der Nachwuchs der Sportunion Bad Ischl (Ballartisten) startet in der zweiten Schulwoche in die neue Saison. Die neue Altersgruppe der elf- bis 15-Jährigen trainiert jeweils am Dienstag von 18 bis 19.30 Uhr in der Kreuzschwesternhalle. Nähere Informationen bei Stefan Schlager 0664/4513318 oder fussball@sportunion-badischl.at

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.