Jubel nach dem 1:0 in Wimsbach

Auf geht´s Burschen!   ...  zum Sechs-Punkte-Spiel
12Bilder
  • Auf geht´s Burschen! ... zum Sechs-Punkte-Spiel
  • hochgeladen von Johann Oberlaber

Vor Spielantritt hatten beide Mannschaften allem Anschein nach die Hosen voll. Dementsprechend war auch das Spiel in Halbzeit eins angelegt. Kaum eine zwingende Torchance. Daher war es nicht verwunderlich, dass der erste halbwegs brauchbare Schuss nach gut einer Viertelstunde fiel. "abgefeuert" von Florian Schöfbänker aus rund 20m. Auf der Gegenseite versuchte Rechtsaußen Thomas Primetshofer Tomas Oravec immer wieder in Szene setzen zu können, was aber nicht klappen wollte. Und, nachdem die Hausherrn einen Sololauf nicht durchbrachten (24.), blieb es bis zur Pause bei einem eher farblosen 0:0.
In Halbzeit zwei schaute die Sache schon ganz anders aus. Beide Mannschaften angriffslustig, sie brachten endlich Farbe ins Spiel. Nach einem Spielerwechsel bei den Marchtrenkern war es einmal mehr Youngster David Mayr, der zum Assistgeber für Tomas Oravec avanchierte. Dieser nahm die Vorlage dankend an und bezwang Goalie Raffael Seyr mit einem trockenen Schuss (75.) Weiter ging´s jetzt mit einem offenen Schlagabtausch. Alen Zec sowie Thomas Primetshofer bei den Marchtrenkern und Valentin Kronberger als auch Martin Plasser bei den Wimsbachern sorgten für einen erhöhten Adrenalinspiegel. Übrigens: Martin Plasser knallte einen Freistoß aus gut 20m an die Querlatte (80.) und vorher konnte sich Tormann Raffael Seyr bei einem Zec-Schuss mit einer tollen Parade auszeichnen (82.) Und schließlich blieb es beim 0:1! Des einen Freud, des anderen Leid. Für die Marchtrenker hat sich die Lage gewaltig verbessert, aber noch wird man sich nicht zurücklehnen dürfen.
Vorspiel: Endstand 3:8
Vorschau: Auf die Marchtrenker warten jetzt drei richtige "Kracher". Am Dienstag, 9.5., 19:00 Uhr, gibt´s das Nachtragsspiel gegen Schwanenstadt auf eigner Anlage. Und am darauffolgenden Samstag gibt´s neuerlich ein Heimspiel. Gegner ist Tabellenführer Andorf.

Wo: Hofmaninger Stadion, Sportplatzstraße 17, 4661 Bad Wimsbach auf Karte anzeigen
Autor:

Johann Oberlaber aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.