Judo Union Kirchham feiert 50 jähriges Bestehen

Erste Kirchhamer Judomannschaft aus 1968.
2Bilder
  • Erste Kirchhamer Judomannschaft aus 1968.
  • Foto: Judo Union Kirchham
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

KIRCHHAM. Der Kirchhamer Judo Verein feiert runden Geburtstag. Seit einem halben Jahrhundert sind die Judokas erfolgreich. Gegründet wurde die Union Sektion am 11. Juni 1968 vom ersten Trainer und Sektionsleiter Walter Bach gemeinsam mit zwei Kirchhamern, die bereits Judoerfahrung hatten und 30 interessierten Kirchhamer Judoneulingen. Von Anfang an wurde eine Ligamannschaft gestellt und bei Einzelturnieren teilgenommen, so kam es, dass sich bereits im Premierenjahr Erfolge eingestellt hatten. Die erste Einzelplatzierung erreichte Danzer Ulrich mit einem dritten Platz bei der Juniorenlandesmeisterschaft 1968.

220 Landes- und 50 Bundesmeistertitel

In den 50 Jahren erreichte die Sektion über 220 Landesmeistertitel, 55 Titel bei Österreichischen Meisterschaften sowie verschiedene Top-Platzierungen bei internationale Turnieren. Derzeit stellen sie erfolgreiche Mannschaften in der 2. Bundesliga, in der Landesliga A, Jugendliga und Schülerliga. Um die erfolgreichen Jahre Revue passieren zu lassen und das Jubiläum gemeinsam zu feiern lädt die Judo Union Kirchham am 1. September 2018 ab 19 Uhr zu einem Festabend in die Turnhalle Kirchham ein.

Erste Kirchhamer Judomannschaft aus 1968.
Bundesligamannschaft 2017 bei der Siegerehrung zum 3. Platz in der 2. Bundesliga.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen